+49 (0) 331 / 9774775 oder 0173 6093069

Zentrum für angewandte Psycho- und Patholinguistik Potsdam

NEU: Stellenausschreibung für Berufserfahrene!!!

Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir im ZAPP Potsdam ab sofort eine/n motivierte/n Kollegin/en (akademische Sprachtherapeutin, w/m) mit Berufserfahrung in Voll - / oder Teilzeit zur unbefristeten Festanstellung .

Wir bieten:

  • Zusammenarbeit in einem sympathischen und motivierten Team
  • Ein hohes professionelles Arbeitsniveau
  • freie Fortbildungstage
  • regelmäßig stattfindende Teambesprechungen mit internen Weiterbildungen
  • eine gute Einarbeitung
  • intensiven Austausch mit dem Praxisteam und auch mit der Universität Potsdam
  • angenehmes, kollegiales Arbeitsklima
  • Behandlung aller Störungsbilder, individuelle Schwerpunktsetzung jedoch auch möglich
  • Berücksichtigung Ihrer individuellen Lebenssituation für eine gute Work - Life -Balance

Ihr Profil:

  • Sie haben möglichst mehrjährige Praxis erfahrung in der Diagnostik und Behandlung von Sprachentwicklungsstörungen und erworbenen Sprachstörungen
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Sozialkompetenz und Empathie im Umgang mit unseren Klienten/innen aus

Wir freuen uns sehr über Bewerbungen unter: info@patholinguistik.de

  • Am Kanal 16-16, Gebäude ZAPP

    ZAPP Potsdam

  • Flur der Praxis ZAPP

    Es gibt viele Therapiemöglichkeiten. Informieren Sie sich jetzt.

  • Material zur Diagnostik von Sprachentwicklungsstörungen

    Das ZAPP verfügt über einen hohen Standard an diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten.

Therapeutin behandelt Kind im Kinderraum

ZAPP Potsdam

Sprachtherapeutische Praxis

Fachliche Leitung:
Astrid Fröhling, Logopädin

 +49 (0) 331 / 275 50 67 oder 0173 6093069

Diagnostik und Therapien von Sprachstörungen, Sprechstörungen, Stimm- und Schluckstörungen

Gezielte lerntherapeutische Behandlung von Lese-Rechtschreib-Störungen

Das ZAPP Potsdam bietet Erwachsenen und Kindern eine individuelle, umfangreiche und störungsspezifische Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm-, und Schluckstörungen sowie die gezielte lerntherapeutische Behandlung von Lese-Rechtschreib-Störungen. Die Einzelbehandlung erfolgt durch ein interdisziplinäres Team aus Logopäden und Patholinguisten und kann über die Krankenkasse abgerechnet werden.

Informationsgespräche sind jederzeit möglich.

Therapeutin gibt Hilfe bei der Wortfindung

Neuigkeiten

<<  Nachricht 3 / 8  >>
Mitarbeiterin des ZAPP am Computer

Kooperationen

Das ZAPP Potsdam ist Kooperationspartner für die klinische Ausbildung der Studierenden im Studiengang Patholinguistik an der Universität Potsdam.

Die Professuren für Patho- und Psycholinguistik sowie Mitarbeiter des Instituts begleiten das ZAPP Potsdam wissenschaftlich.

Design und Umsetzung von jochen Abitz Webdesign