Anmeldung und Zahlung der Kursgebühren
Anmeldungen zu den ZaPP e.V.-Seminaren sind über das Online-Formular möglich.
Jede Anmeldung ist verbindlich. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Teilnahme- und Zahlungsbedingungen. Gleichzeitig verpflichten Sie sich zur Entrichtung der Seminargebühr.
Bitte überweisen Sie die Seminargebühr innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung. Sobald Ihre Zahlung eingegangen ist, erhalten Sie von uns eine schriftliche Buchungsbestätigung inkl. Zahlungsnachweis. Sollte die Anmeldung innerhalb der letzten 14 Tage vor der Veranstaltung erfolgen, muss die Seminargebühr umgehend überwiesen werden.

Kontoverbindung
Bitte überweisen Sie die Seminargebühr auf folgendes Konto:

Gesell. von Frd. d. Zentrums
Commerzbank

IBAN: DE77 1608 0000 4177 5145 00
BIC: DRESDEFF160


Bitte geben Sie dabei Ihren Vor- und Nachnamen sowie die Seminarnummer an. Sollten Sie sich für mehrere Seminare angemeldet haben, bitten wir um Einzelüberweisungen.
Sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine schriftliche Buchungsbestätigung inkl. Zahlungsnachweis. Sollten Sie den Betrag überwiesen, aber nach 14 Tagen noch keine Bestätigung erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung (Kontakt siehe unten).

Abmeldung
Jede Abmeldung von einem gebuchten Seminar hat schriftlich (per Brief oder Email) zu erfolgen. Bei jeder Abmeldung nach Erhalt der Buchungsbestätigung entsteht eine Bearbeitungsgebühr von Euro 10,-. Bis vier Wochen vor Seminarbeginn ist eine Abmeldung bei Zahlung der Bearbeitungsgebühr möglich, bis zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung ist die Hälfte der Seminargebühr, danach die volle Seminargebühr fällig. Die Teilnahmeberechtigung kann jedoch gebührenfrei auf eine andere Person übertragen werden.
Bei Abmeldung gilt das Datum des Poststempels bzw. der Email.

Absage oder Verschiebung von Seminaren durch den ZaPP e.V.
Die Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V. (ZaPP e.V.) behält sich vor, Seminare bei nicht ausreichender Teilnehmerzahl oder sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen (z.B. Erkrankung des Dozenten) abzusagen, Referenten auszutauschen, Veranstaltungen räumlich und/ oder zeitlich zu verlegen und Änderungen im Programmablauf vorzunehmen, sofern hierdurch der Zweck der Veranstaltung nicht beeinträchtigt wird.
Falls der ZaPP e.V. ein Seminar absagen sollte, ist er verpflichtet, bereits bezahlte Gebühren umgehend zu erstatten. Weitere Kosten, insbesondere Hotel- oder Reisekosten, können nicht übernommen werden; ebenso sind alle anderen weitergehenden Ansprüche ausgeschlossen.

Haftung
Der ZaPP e.V. übernimmt keine Haftung für Schäden, die einem Seminarteilnehmer vor, während oder nach der Fortbildungsveranstaltung entstehen, es sei denn, der Schaden wurde von einem Mitarbeiter bzw. Referenten des ZaPP e.V. vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht.
Für ihren Versicherungsschutz sind die Teilnehmer selbst verantwortlich. Dies gilt insbesondere für Unfälle bei der An- und Abreise und während des Aufenthalts am Tagungsort, für sonstige Personen- und Sachschäden sowie für Diebstahl mitgebrachter Gegenstände während des Veranstaltungszeitraumes.
Für die inhaltliche Richtigkeit und Anwendbarkeit der vermittelten Lehrinhalte ist der jeweilige Dozent verantwortlich.

Datenschutz
Alle uns übermittelten Daten werden nach Beachtung des Datenschutzgesetzes behandelt und auf keinen Fall an Dritte weitergegeben.

Leistungen
Durch Zahlung der Teilnahmegebühr entsteht Anspruch auf folgende Leistungen: Teilnahme, Fortbildungsunterlagen, kleine Pausenverpflegung.
Sollte dem Veranstalter die Leistungserbringung unmöglich sein (z.B. durch kurzfristige Erkrankung des Referenten), erfolgt die volle Rückerstattung der Teilnahmegebühren.

Urheberrecht
Den Teilnehmern zur Verfügung gestellte Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht (auch nicht auszugsweise) ohne Einwilligung des Veranstalters vervielfältigt werden.

Zertifikate
Über die Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt.



Kontakt
ZaPP e.V.
Fortbildungen / Frau U. Krüger
Palais am Stadtkanal, Am Kanal 16-18
14467 Potsdam
fortbildung@patholinguistik.de
0331-275 50 67